* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt



* mehr
     Mainz 18.06.06
     Mia 13.06.06
     Fotos 11. 06. 06
     Fotos 10. 06. 06

* Links
    
     Meine Seite
     Isabell Hertel
     Isabell Hertel
     Yvonne de Bark
     Vanessa Glinka
     Gracia Fanpage
     Sunny´s Blog
     Laura´s Seite
     Diana´s Blog






Michelle Autogrammstunde

Awww, es war so toll! Ich hab echt einen Marathon hinter mir. Erstmal hatte ich ja extra wegen der Autogrammstunde meine Schicht getauscht. *g* Aber man sollte ja nicht meinen, dass ich es irgendwie unkompliziert irgendwo hin schaffe. Gut 16 Uhr Feierabend, aber von Düsseldorf kann man net gescheit nach Bonn fahren. *motz* (Ein olé an die Deutsche Bahn) Ich also zum Bf gerannt und erstmal ab in den ICE gestiegen nach Köln und das natürlich schwarz gefahren. *pfeif* Dann in Köln angekommen, in die RB eingestiegen und nach Bonn gefahren. Warsch also um 17.25 Uhr in Bonn und bin erstmal verplant wie ich nun mal bin, in den falschen Laden gerast. Hab dann da gefragt:"Wo isn die AG Stunde von Michelle?" Die Tusse die da stand hat mich erstmal voll schräg angeguckt und der Typ so:"Öhm kein Plan, fragen sie mal einen Karstadt Mitarbeiter!" Und da hats dann *bling* gemacht, dass ich im falschen Laden war. Und ich mich bei dem Typen bedankt und zur Tusse:"Ja brauchst gar net so abfällig zu gucken, ich geh zur Michelle Autogrammstunde und wenn Du ein Problem damit hast, dann sprich Dich aus, aber guck net so selten dämlich! Immer die Leute mit den Vorurteilen, die cool sein wollen!" Und hab mich dann umgedreht und bin gegangen, bevor die wat sagen konnte. *rofl* Naja ich dann in den Kaufhof gerast und dann den Tisch auch schnell gefunden, mich halt erstmal hingestellt und 2 bis 3 Fotos gemacht und dann für ein Autogramm angestellt. (CDs hatte ich ja schon unterschrieben, nur die Karte fehlte mir noch) Naja, hab dann auch ne Karte mit Widmung bekommen und hinterher hat sie dann noch mit allen die da waren Fotos gemacht.

Alles in allem sehr, sehr, sehr toll!

Hier gibbet Fotos, sind zwar nich sooooo jut, aber wat solls... Und ich will die Kappe haben!

http://people.freenet.de/nessassa/Michelle/michelle.htm
23.10.06 20:30


Down

Meine depri Phase ist immer noch nicht ganz vorbei. Aber naja... Es sind noch ungeklärte Sachen im Raum mit einer Person.... Aber mit der zu reden... Schier unmöglich und ich hab auch keinen Bock mehr hinterher zu rennen. Naja, aber ich hab sehr viel nachgedacht am WE, einfach nachgedacht und nichts gemacht. Hab mich dann gestern mal mit alten Freunden getroffen, was mal wieder amüsant war. Und ich hab Michelle getroffen. *stolz guck*

Alles in allem war das gestern ein gelungener Abend und soviel gelacht, hab ich auch schon lange nicht mehr.

Aber ich hab immer noch diesen Stein auf dem Herzen, der nicht weg geht, seit Monaten nicht wirklich, aber jetzt sitzt er echt fest. Ich könnt echt einfach nur heulen. Die Person checkt des glaubsch nur net, dass es mir wichtig ist.... Naja, dann werden mir in Zukunft ihre Belange einfach auch nicht mehr wichtig sein....

Ich werde mich jetzt in mein Bettchen begeben und hoffe, ich kann schlafen... Und ende mit den Worten:

 ...ich hab mir geschworen, ich bin stark, richtig stark und ich schaff´s wieder aufzustehen...
15.10.06 22:33


Keine Gedanken machen

Macht Euch keine Gedanken, ich muß das jetzt mit mir selber ausmachen und brauch dazu ein paar Tage!
13.10.06 07:29


Der Boden geht auf...

...und ich falle hinein. Wie schön das wäre... Aber nein, der Boden bleibt wie er ist und ich falle nirgends hinein. Ist doch zum kotzen alles....Ich fang morgen einen neuen Job an... Aber ich hab Angst... Angst, alles falsch zu machen, Angst das die Leute scheiße sind, Angst, angst, angst... Einfach nur angst... Am liebsten würde ich mich verkriechen und nie wieder aufstehen... Einfach umkippen und danach die Augen nie wieder öffnen. Ich habe keine Kraft mehr aufzustehen, keine Kraft um mich jemanden zu öffnen und zu reden... Ich schließe mich weg, für ne Zeit und vielleicht geht es mir danach besser, vielleicht auch nicht. Ich muß das jetzt irgendwie mit mir ausmachen... Ich weiß nicht, was hier überhaupt noch einen Sinn hat, mein Leben? No way... Das hat seinen Sinn verloren, in vielen Dingen....

Was ich tue und was ich mache, alles mache ich falsch... Ich stoße Menschen, die ich liebe vor den Kopf......

Ich will einfach nicht mehr da sein....

12.10.06 21:05


2 Monate

Ich weiß nicht... Ich hab gedacht, ich könnte alles besser verarbeiten. Heute ist es genau 2 Monate her, dass Sonja gestorben ist. Ich hab eigentlich den ganzen Tag versucht, das ganze zu verdrängen. War auch teils gut drauf, aber ich glaub, ich hab mir selber was vorgemacht. Bin dann eben ins Anyway und hab auch dort versucht mich abzulenken. Aber hmm, hat zwar teilweise ganz gut getan, aber irgendwie kommt gerade alles hoch. Ich könnt gerade einfach nur weinen...Alles ist scheiße... Irgendwie ich weiß auch nicht, denke ich schon wieder viel zu viel über den Tod nach. Hat das Leben irgendwie und irgendwo überhaupt einen Sinn oder warum ist es sooo ungerecht???

Ich weiß, ich bin egoistisch, es gibt Leute, denen geht es weitaus beschissener als mir, aber daran kann ich gar net denken. Ich versinke im Selbstmitleid oder ist es doch Trauer? Über alles verlorene. Ich hab Freunde um mich herum, die für mich da sind, aber ich fühle mich so leer. Ich laufe mit dem Strom, was heißt laufen??? ich lasse mich treiben, in der Hoffnung irgendwo gegen zu knallen und nie wieder aufzuwachen...

Ich spiele eine Rolle, die nach außen scheint, als ob ich stark wäre... Aber ich bin schwach, verdammt schwach... Ich hab keinen Antrieb mehr aufzustehen...Einfach liegen bleiben und nicht mehr aufstehen, ja das wünsche ich mir heute....

Sonja, Du bist viel zu weit weg... Vielleicht sind wir bald zusammen... Ich liebe Dich!
11.10.06 23:51


Yiiiiiiiiiiiihaaaaaaaaaaaaa & voten für Gracia bitte!

Ja, also wat soll ich sagen? Ich habe eine neue Arbeitsstelle, morgen gehe ich den Vertrag unterschreiben und am Freitag fange ich an! *hüpf hüpf hüpf*

Da gehts mir doch gleich schon viel besser, eine Sorge weniger. Ich hoffe bloß, dass ich bald mein Geld von meiner alten Firma bekomme... Werde gleich nochmal auf mein Konto schauen und falls des net da ist, dann halt da vorbei gehen, die müssen eh meine Lohnsteuerkarte raus rücken. Mal sehen, vielleicht klappt das auch noch, dann ruf ich meinen Vermieter heute noch an und sag ihm, dass ich etwas weniger überweisen muß, wegen der Miete und erklär ihm das. *hehe*

Jaaaaaaaaaaa und ansonsten steht noch ein Gracia Voting an oder eher gesagt zwei. Und da ich gerade zu faul bin, um das nomma abzutippen, kopier ich dat einfach von meiner Page.

Die Votingspezialisten unter uns sind wieder gefragt. 89,0 RTL veranstaltet ein Konzert unter dem Namen "Stars on stage" und dort kann man sich seinen Lieblingsstar wünschen. Also wünscht Euch Gracia, was das Zeug hält und vielleicht kann der ein oder andere Gracia am 02. 12. 2006 Gracia live in der Tui Arena in Hannover erleben. RTL hat auch schon seit längerem ein Voting auf seiner Seite stehen, wo man den absoluten Lieblingssong wählen kann, aus allen Songs die mal erfolgreich in den Charts waren. Gracia ist dort mit "I don´t think so" vertreten und wir denken, wir sollten RTL zeigen, dass wir nach wie vor hinter Gracia stehen und voten, was das Zeug hält. Einfach dann dort auf Interpretenliste gehen auf G wie Gracia klicken und auf Seite 23 Gracia auswählen und für sie voten.
Wir haben ja beim NDR gesehen, dass Ihr es drauf habt und zählen auf Eure volle Unterstützung!

Hier die Links:

Stars on stage Voting

RTL Superhit Voting

Also los haut in die Tasten und voted!
9.10.06 12:42


Schon wieder vom Leben ge*****!

Jap und schon wieder vom Leben nen Tritt in den Arsch bekommen oder eher mitten in die Fresse...

Freitag ich komm ins Büro, wir haben NICHTS aber auch NICHTS zu tun, den ganzen Tag. Wir waren noch am flachsen, dass wir alle bei der Geldauszahlung gekündigt werden. Eigentlich stand schon fest, dass einer gehen würde, zumindest für mich... Ich hab noch zu meinem Kollegen gesagt, wenn einer unserer Köpfe rollt, dann isset meiner.

Und was soll ich sagen? Es war meiner... Abteilung aufgelöst, für mich gibt es nichts mehr zu tun, Firma pleite. Kohle hab ich bisher auch nur 100€ gesehen... Das heißt, ich kann morgen erstmal zum Arbeitsamt und dann zum Vorstellungsgespräch und dann sollen die mir mein Geld geben. Ey ich könnt so kotzen, heulen, alles....

Ich fühl mich echt so erniedrigt, so erniedrigt wie alle anderen in dieser Firma....
1.10.06 21:47


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung