* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt



* mehr
     Mainz 18.06.06
     Mia 13.06.06
     Fotos 11. 06. 06
     Fotos 10. 06. 06

* Links
    
     Meine Seite
     Isabell Hertel
     Isabell Hertel
     Yvonne de Bark
     Vanessa Glinka
     Gracia Fanpage
     Sunny´s Blog
     Laura´s Seite
     Diana´s Blog






Hmmz

Jaaaa, heute war ein richtiger Arschlochtag! Weiß auch net... Irgendwie bin ich gerade sehr unzufrieden, mit meinem Job. Aber vielleicht ändert sich das bald.

Ansonsten was gibt es so zu erzählen??? Ja, hab meine Page umdesigned. (www.monsterbabe-nessi.de.vu) und versuche, die jetzt auch mal ständig zu aktualisieren. Ich finde, is mir ganz gut gelungen. *hihi*

Jep, ich geh jetzt auch wieder regelmäßiger ins Anyway gehen. Ich merke, seitdem ich alleine wohne, dass mir das eigentlich richtig gefehlt hat. Einfach sich mal mit Leuten ohne Tastatur auszutauschen. Es macht super viel Spaß mit den Mädels zu quatschen, zu kickern oder wie heute eine Leinwand zu bemalden. (Fotos pack ich am WE auf die Page) *g*

Aber irgendwie fühl ich mich schon die ganze Woche wie vom Laster überrollt. Ich weiß nicht, aber irgendwas lähmt mich. Ich weiß nur nicht was.... Ich dachte eigentlich, dass ich alles überstanden habe... Nach dem Tod von Sonja (Ich vermisse Dich so sehr, mein Engel!!!) hat mein Körper irgendwann schlapp gemacht. Der Streß durch den Umzug, den plötzlichen Wegriss eines Menschen, den Du geliebt hast, Streß auf der Arbeit.... Mein Kreislauf war öfter im Arsch, als mir lieb war und dann bekam ich ne allergische Reaktion. Das war so schlimm, kennt Ihr das Gefühl wenn Ihr einfach nur pennen wollt, weil ihr dann das jucken nicht merkt? Aber bis ich mal zum Arzt bin... Und dann die voll Dröhnung.... 2 Infusionen, eine davon mit Kortison... Ich sag nur: Ich schwebe auf rosa Wölkchen... Das wünsch ich noch nicht mal meinem ärgsten Feind...

Mal schauen, was der Rest der Woche noch bringt, aber ich werde, das beste daraus machen. Muß ich ja.... "Große Mädchen weinen nicht!" *hehe* Und ansonsten weiß ich nur, dass mich das Anyway sehr ablenkt und ich mich dort einfach mal wieder fallen lassen kann.

DANKE an meine Mädels dafür!!!!

Das alleine wohnen ist auch klasse! Bin zwar restlos pleite diesen Monat, aber shit happens. Hatte ja auch ne Menge zu zahlen (Makler etc.), aber es klappt soweit super. Meine Nachbarn sind super nett, ich bin schnell in der Stadt und hach schon alles toll. Mir macht es sogar Spaß meine Wohnung zu putzen und zu kochen. Ok ich bekomm bisher Spiegeleier und Rühreier hin *rofl*, aber immerhin... *hehe* *stolz guckz*

Naja, wie dem auch sei, ich glaube, ich habe heute genug geistigen Schwachsinn von mir gelassen und werde nun ins Bettchen fallen.

Bis die Tage *winkz*
27.9.06 22:49


Rohmantisch - Viel zu weit weg

Viel Zu Weit Weg

Jetzt wo das Bild so plötzlich vor mir liegt, muss ich wieder an dich denken
Das heißt nicht, dass ich sonst nicht an dich denken würde
Ich denke sogar ziemlich oft an dich
Jedenfalls fällt mir jetzt wieder ein, wie wir uns das letzte mal gesehen haben
Du hast dich auf dein Motorrad gesetzt, hast mich angeguckt, und gesagt:
"Ich fahr mal eben mit meiner Karre nach Cuxhaven. Kommst du mit?"
"Ne," hab ich gesagt, "Ich hau mich vor'n Fernseher. Ich muss morgen früh hoch."
Bevor du dir deinen Helm aufgesetzt hast,
hast du mir noch ein Küsschen auf die Stirn gegeben und gesagt:
"Weisst du, was ich toll finden würde? Wenn wir uns nie mehr streiten."
Ja, und weil wir uns gerade gestritten hatten, hab' ich dich angelächelt und
gesagt:
"Gute Idee." Naja, gestritten haben wir dann ja auch nie mehr.

Mir fehlt deine Nähe, und die Art wie du sprichst
Deine Augen, deine Hände und auch dein Sex
So wie du hochguckst, jede Bewegung von dir
Mir fehlt deine Nähe
Ich find, du bist viel zu weit weg

Als es dann Nachts an der Tür klingelte, hab' ich mich erst mal tierisch verjagt
Weil ich vor'm Fernseher eingepennt war
Ich machte die Tür auf, und zwei Bullen kamen rein
die mir die nachricht knochentrocken beibrachten,
so als wenn ich falsch geparkt hätte
Als sie wieder weg waren, hab ich'n völligen Abdreher gekriegt
Hab geheult, geschrien, gegen Stühle und Tische getreten
und dann bin ich plötzlich ganz ruhig geworden
Denn die Wohnung war so leer

Mir fehlt deine Nähe, und die Art wie du sprichst
Deine Augen, deine Hände und auch dein Sex
So wie du hochguckst, jede Bewegung von dir
Mir fehlt deine Nähe
Ich find, du bist viel zu weit weg

Ist ja auch schon ein paar Tage her
Und stellt sich sowieso wieder alles auf grün
Wie du immer so schön gesagt hast
Das Leben geht ja weiter
Ja, das stimmt
Aber eins weiss ich, dass es immer wieder Momente in meinem Leben geben wird,
in denen ich dich vermissen werde

Mir fehlt deine Nähe, und die Art wie du sprichst
Deine Augen, deine Hände und auch dein Sex
So wie du hochguckst, jede Bewegung von dir
Mir fehlt deine Nähe

Mir fehlt deine Nähe, und die Art wie du sprichst
Deine Augen, deine Hände und auch dein Sex
So wie du hochguckst, jede Bewegung von dir
Mir fehlt deine Nähe
Ich find, du bist viel zu weit weg



Ja, dieses Lied hat es mir angetan. Es spricht mir so sehr aus der Seele. Ich vermisse Sonja jeden Tag mehr. Ich versuche zwar mein Leben zu leben und nach vorne zu schauen. Aber in einsamen Momenten sind die Gedanken da, alles was ich in den Hintergrund schiebe, kommt hervor. Ich spreche zwar offen darüber, aber es ist etwas in mir, was ich an niemanden heran lassen kann. Diesen Song hab ich neulich gehört und außer, dass es bei Sonja kein Unfall war, paßt er.

Ich kann und will diesen besonderen Menschen nicht vergessen, aber es tut so weh an sie zu denken. Ich konnte noch nicht mal bei ihr sein... Es tut mir so weh, die ganzen sms zu lesen.

Sonja ich liebe Dich von Tag zu Tag mehr und ich weiß, dass Du immer beschützend Deine Hand über mich hälts. Auch wenn Du nicht mehr hier bist, aber in meinem Herzen bist Du unsterblich.
3.9.06 23:23


Happy Birthday Laura!



Hier auch nochmal alles Liebe und Gute zum Geburtstag!

Keep cool and get lässig, sag ich da nur! Und denk immer daran: Mit Tuntenchips kann man überleben und in Österreich werden die sowieso nicht dreckig!

Knuuuuuuuuuutscha!
22.8.06 09:22


Warum?

Immer wenn ich gerade den Anschein habe, dass ich endlich glücklich bin, bekomme ich einen Dämpfer verpaßt. Eigentlich läuft alles super, im Büro hab ich eine Ausbildungsstelle angeboten bekommen und auch mit meinen Freunden läuft alles super.

Vor einiger Zeit lerne ich eine Frau kennen und lieben gelernt. Wir waren ein paar Tage zusammen, sie wollte Ende August hier her ziehen... Wir wollten im April, wenn alles mit uns noch gut gelaufen wäre, nach Dubai fliegen... Und jetzt hat man mir alles genommen, was mein Leben momentan brauchte. Sie war geschäftlich in Oslo, sie wollte am Donnerstag zurück fliegen, was aber wegen den vereitelten Terroranschlägen nicht ging. Wir chatteten noch, sie wollte mit ihrer Kollegin feiern gehen.... 20 min. später bekam ich eine SMS, dass sie im Krankenhaus ist... Ich machte mir Sorgen, hörte nichts mehr... Bis zum nächsten Tag, als mir ihr Bruder die Nachricht überbrachte...

Ich kann nur sagen, dass ich diese kurze Zeit sehr intensiv genossen habe und ich diese wunderbare Frau nie im Leben vergessen werde und sie für immer ein Teil in meinem Herzen bleiben wird.

Sonja ich vermisse Dich so... Es zerreißt mich in 1000 Stücke!

Ich liebe Dich!




Egal wo Du jetzt bist, ich weiß, dass Du zu mir herunter schaust! Danke für die wundervolle Zeit!!
13.8.06 18:05


Fehler bei Frauen

Hab den Text gerade im Forum von www.thelwordonline.de gefunden und mußte ihn direkt mal klauen, weil ich ihn einfach wunderschön finde:

Der eine Fehler bei Frauen.
Als Gott dabei war die Frau zu erschaffen, war er schon bei seiner
sechsten Überstunde. Ein Engel erschien und sagte: "Warum verbringst du
denn so viel Zeit damit???"
Gott antwortete: "Hast du das Datenblatt dazu gesehen??? Sie muss
komplett waschbar sein, aber kein Plastik, muss über 200 bewegliche Teile
haben, die alle ersetzt werden können und ihr Körper muss auch laufen,
wenn sie sich nur mit Diätcola und einem TicTac ernährt. Sie muss einen
Schoß haben, auf dem vier Kinder gleichzeitig sitzen können, sie muss
einen Kuss haben, der alles heilen kann - von einem aufgekratzten Knie
bis zu einem gebrochenen Herzen - und sie wird dies alles mit nur zwei
Händen machen."

Der Engel war über die Ansprüche erstaunt "Nur zwei Hände!? Und das
beim Standardmodell ??? Das ist zu viel Arbeit für einen
Tag. Warte bis morgen um sie fertig zu machen."
"Das werde ich nicht!" protestierte Gott. " Ich bin so nah dran, diese
Kreation die mir so ans Herz gewachsen ist zu fertigen.

Sie kann sich bereits selbst heilen UND kann 18 Stunden am Tag
arbeiten." Der Engel trat näher und berührte die Frau, "Aber du hast sie so
weich gemacht, Gott." "Sie ist weich" stimmte Gott zu, "aber ich habe sie
auch hart gemacht. Du hast keine Ahnung, was sie dulden bzw.
durchsetzen kann." "Wird sie denken können?", fragte der Engel. Gott antwortete,
"Sie wird nicht nur denken können, Sie wird erörtern und verhandeln
können .... besser als ein Mann."

Der Engel bemerkt etwas, streckt seine Hand aus, und berührt die Wange
der Frau. "Oops, es sieht aus, als hättest du eine undichte Stelle in
diesem Modell. Ich habe dir gleich gesagt, dass das alles zu viel Arbeit
für einen Tag ist." "Das ist keine undichte Stelle" korrigierte Gott,
"das ist eine Träne!" "Für was ist die Träne?" fragte der Engel.
Gott antwortete: "Die Träne ist eine Möglichkeit, mit der sie ihre
Freude, ihren Schmerz, ihren Kummer, ihre Enttäuschung, ihre Liebe, ihre
Einsamkeit, ihr Bekümmernis und ihren Stolz ausdrücken kann."

Der Engel war beeindruckt: "Gott du bist ein Genie. Du hast an alles
gedacht! Frauen sind wirklich erstaunlich."
Ja, das sind sie wirklich! Frauen haben Stärke um Männer zu erstaunen.
Sie ertragen Not und tragen Belastungen, aber sie halten immer Freude,
Liebe und Glück in sich. Sie lächeln, wenn sie schreien möchten. Sie
singen, wenn sie weinen möchten. Sie weinen, wenn sie glücklich sind und
lachen, wenn sie nervös sind. Sie kämpfen für das, an das sie glauben.
Sie stehen auf gegen Ungerechtigkeit. Sie akzeptieren kein "Nein" wenn
sie denken, dass es eine bessere Antwort gibt. Sie gehen zum Doktor mit
einem ängstlichen Freund. Sie lieben ohne Vorbehalt. Sie weinen, wenn
ihre Kinder hervorragende Leistungen erbringen und jubeln, wenn ihre
Freunde Auszeichnungen bekommen. Sie freuen sich, wenn sie von einer
Geburt oder einer Hochzeit hören. Ihre Herzen brechen, wenn ein Freund
stirbt. Sie sind bekümmert über den Verlust eines Familienmitgliedes. Sie
sind stark, auch wenn sie denken, dass es keinen Ausweg mehr gibt. Sie
wissen, dass ein Kuss und eine Umarmung ein gebrochenes Herz heilen
können.Frauen gibt es in allen Formen, Größen und Farben.
Sie würden zu Dir fahren, fliegen, laufen, rennen oder E-mailen nur um
zu zeigen wie sehr sie sich um dich kümmern. Das Herz einer Frau ist
es, was die Welt zu einem schönen Ort macht. Sie bringen Freude, Liebe
und Hoffnung. Sie haben Mitgefühl und
Ideale. Sie geben ihren Freunden und ihrer Familie moralischen
Beistand. Frauen haben wichtige Dinge zu sagen und geben ALLES!!!

Wie auch immer .. wenn es einen Fehler bei Frauen gibt, ist es der,
dass sie vergessen was sie wert sind.
7.8.06 19:57


Behörden 8-)

Am Donnerstag hatte ich ja frei. Also hab ich mich auf den Weg zu den ganzen Behörden gemacht. Erst zum Rathaus hier in Frechen. Da wollte ich mich abmelden und anmelden. Ja Pustekuchen:"Sie müsse da nach Köln zum Bezirksamt und sich anmelden, dann werden Sie automatisch abgemeldet!" Ok, zumindest konnte ich da meine Lohnsteuerkarte neu machen lassen. Sooo dann weiter nach Köln, zur Postbank Konto eröffnen, dann zu Netcologne und Telefon und Internet angemeldet.
Dann wieder zurück zur Aachener, da mit Anja getroffen. Wir also zum Bezirksamt:"Ja hallo, ich möchte mich ummelden und ich muß zum Wohngeldamt!"

Die Tante:"Das Wohngeldamt hat nur von 8 Uhr bis 12 Uhr offen und zum ummelden füllen Sie bitte diesen Antrag aus und kommen sie gegen viertel vor zwei nochmal wieder!" Boah ich hätt platzen können. Also sind Anja und ich wieder abgezogen und zu meiner Arbeit, hab ich meine Lohnsteuerkarte abgegeben und meine Chefs waren alle erstaunt, dass ich da rum gegurkt bin. *lol* Jau dann gefragt, ob ich Freitag später kommen kann und joa geht. Wollte dann zum Wohngeldamt. Hab ich dann doch nicht getan. Naja, jedenfalls sind Anja und ich dann Essen gegangen und danach wieder zum Bezirksamt. Sitzen da ne halbe Ewigkeit rum und warten uns nen Wolf, damit mir gesagt wird:"Was sie ziehen erst zum 01.08. 06 um? Dann können Sie sich erst ne Woche vorher anmelden!" Boah ich hätt kotzen können...

Naja, dann sind wir zu meiner neuen Wohnung gefahren und hab ihr gezeigt wo ich wohne. Rein konnten wir ja net, weil ich den Schlüssel noch net hab. Und joa, dann haben wir den Kiosk getestet. War auch lustig! Ich hatte die ganze Zeit laut Musik an und wir gehen gerade in den Kiosk rein und es lief "Oh holy night" von Gracia und der Verkäufer so:"Das ist ein schönes Lied, wer singt das?" Ich so:"Gracia!" Er:"Uuuuui cool Gracia!" Ich glaub, ich hab den angeschaut, wie ein Auto! Verrückte Welt, sag ich da nur und joa dann haben wir uns noch kurz mit ner Frau unterhalten, die wissen wollte wie das mit dem Handy und der Musik funktioniert. *rofl*
Alles in allem kann ich schon sagen, dass die Leute da sehr nett sind! Das is schomma was!

Dann haben wir den Park getestet, der direkt gegenüber von meiner Wohnung ist... Auch hammer, da haben wir nomma 2 Stunden verbracht, glaubsch. Jo, dann simma nomma zurück in die Stadt gefahren und waren beim MC Dreck und haben dann noch ewigkeiten auf ner Bank gesessen und Leute beobachtet. Unter anderem ne Schlägerei zwischen 2 Schwulen. Boah nee, ich hab fast geheult vor lachen! :D Naja, haben dann noch ewig gelabert, bis ich dann nach Hause bin und irgendwann einen Anruf von Krissi bekomm, ob ich meine Sendung verpennt hab... *räusper* Ich war echt der festen Überzeugung, dass ich Freitags hab....

Für alle die nich wissen, was ich mit "meiner Sendung" meine.... Ich bin DJane bei einem Internetradio www.radio-dreamwave.de als DJ Passion!

Jau Freitag war ich halt arbeiten und dann waren wir unser neues Büro anschauen, auch sehr geil das Teil. Momentan sitzen wir ja in ner Abstellkammer ohne Fenster *rofl* Und waren jedenfalls anschließend noch mit unseren Chefs was trinken. War auch sehr nett, so zum Einklang ins Wochenende. Und heute wollte ich ausschlafen, hat nur nich so ganz geklappt. *lol*

Naja, hab dann mein Forum auf www.gracia-baur-page.de aufgeräumt, ein paar Sachen für den Fanclub gemacht und hmm jo... 4 Stunden gesendet auf Radio Dreamwave... Dementsprechend bin ich jetzt platt und werde gleich ins Bett gehen, denn morgen ist ja schön CSD in Kölle! Juuuuuuuuuuuchuuuuuuuuuuuuuuuuuu!!!! Mal schauen, was da so abgeht! *ggg*

Aber auf jeden Fall ein Auftritt von Villaine, da freue ich mich schon drauf!!

Also Bericht wird dann folgen, entweder morgen noch oder aber irgendwann in der Woche!
15.7.06 23:03


*meld*

Jaaaahaaaaaaaaaa töööööööööööööröööööööööööööö, ich leb auch noch!

Also ich habe die Wohnung... Habe am Montag den Mietvertrag unterschrieben und morgen gehen für die mich die Behördengänge los. An und abmelden, Wohngeldamt, Netcologne Telefon und Internet anmelden, ein Konto einrichten usw. usw. usw.

Naja, das wird ein Marathon... Und ich hasse warten, warten, warten. Aber ich will das an einem Tag soweit schaffen, damit ich mir nicht ständig Urlaub nehmen muß.

Zum Wohngeldamt wird mich Anja begleiten, das ist schon mal nicht schlecht. Dann muß ich da schomma nicht allein hin. Aber alles andere.... Zumindest kann ich 2 Stunden länger schlafen und mache mir dann morgen, wenn ich nach Hause komme, einen relaxten Nachmittag. Schönes Bad nehmen usw.

Soooo, ich wollt Euch auch nur noch kurz auf den laufendem halten... Werde evtl. im August ein wenig offline sein, kommt drauf an, wie schnell Netcologne ist. *g*

Aber das erst ab dem 01. 08.

Soooooooooooo *winkz* und guts nächtle!
12.7.06 22:23


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung